weather-image

Trainingsauftakt beim SV Altenhagen I

ALTENHAGEN. Das erste Ferienwochenende und herrlicher Sonnenschein – doch für die Fußballer des SV Altenhagen I gab es kein Entspannen. Im Gegenteil: SVA-Trainer Johannes Braun hatte seinen Spielerkader zum Trainingsauftakt im Hinblick auf die neue Saison 2018/2019 auf den Sportplatz in Altenhagen gebeten.

SVA-Trainer Johannes Braun (l.) präsentiert sich mit sieben von zehn Neuzugängen für die neue Saison 2018/2019. FOTO: GÖMANN

Autor:

DIETER GÖMANN

Mit dabei waren auch die zehn Neuzugänge, die der Trainer begrüßen konnte und in den Spielerkader der 1. Herrenmannschaft aus der 2. Kreisklasse aufgenommen hat.

Das waren die „Heimkehrer“ Elias und Till Engelhardt (FC Eldagsen I), Tobia Dörlemann und Daniel Patyk (FC Eldagsen II), Dennis Helberg, Bastian Reinhardt und Andre Rusch (alle SC Alferde), Nils Ansorge (SV Limmer), Nils Westphal und Rene Neumann (beide frei).

SVA-Trainer Braun, der in die zweite Saison in Altenhagen geht, betonte, dass aufgrund der vielen Neuzugänge ein echter Konkurrenzkampf für die Startformation seiner Mannschaft entstehen wird.

„Das kann für das Team nur förderlich sein. Bitte keine erneute Zittersaison, wie es die letzte war und die uns nach langer Ungewissheit am Ende noch den zehnten Tabellenplatz bescherte. Ein einstelliger Platz soll es diesmal schon werden“, so Braun. Das sei ein realistisches Ziel, „und dann müssen wir sehen, wie die Saison verläuft. Es wird auf jeden Fall ein interessantes Spieljahr.“



Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt