×

Training zu Hause: Tipps von Physiotherapeut Martin Gröppert

SPRINGE. Wenn die Pandemie-Pause etwas Gutes hat für Sportler, dann, dass sie jetzt genug Zeit haben, ihre größeren oder kleineren Verletzungen auszukurieren. Und weil außer Ausdauertraining, etwa beim Laufen, nicht viel Sport möglich ist, können sie jetzt schon mal späteren Verletzungen vorbeugen.

jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt