weather-image
24°

Traditionsreiche Budenzauber von FCE und FCB

ELDAGSEN/BENNIGSEN. Die Hallensaison in Springe startet traditionell mit dem NDZ-Cup des FC Springe am ersten Januar-Wochenende. Ebenso traditionell bitten an den beiden Wochenenden danach der FC Eldagsen und der FC Bennigsen zu ihren Turnieren in die Bennigser Süllberghalle.

Eldagsen (links: Rune Flohr) und Gestorf (rechts: Ahmet Seegers) sind sowohl beim Berggarten- als auch beim Wallus-Cup dabei – allerdings jeweils in verschiedenen Gruppen. Foto: Kruse
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite

So steigt am 13. und 14. Januar zum zehnten Mal der Eldagsener Berggarten-Cup. Außer den Gastgebern, dem FC Springe und dem TSV Barsinghausen sind vor allem Teams dabei, die auf Kreisebene spielen – der FCE legt von jeher Wert darauf, Mannschaften aus der näheren Umgebung einzuladen, um viele bekannte Gesichter in der Halle zu haben. Dafür kann sich das Preisgeld sehen lassen: Insgesamt 1250 Euro werden ausgespielt – dazu gibt es Quali-Punkte für das Sportbuzzer-Masters.

Das wurde gegenüber den vorigen Jahren um eine Woche vorgezogen und steigt nun zeitgleich mit dem Bennigser Wallus-Cup. Der TSV Barsinghausen hat deshalb wieder abgesagt, dennoch „haben wir eines der besten Teilnehmerfelder überhaupt in der Region“, sagt Bennigsens Spartenleiter Uwe Dembski. Fünf Landes- und vier Bezirksligisten sind dabei. Für die Lokalmatadoren TSV Gestorf sowie Gastgeber FC Bennigsen dürfte es daher schwer werden, die Vorrunde zu überstehen.

Bei beiden Turnieren gibt es eine Vorrunde mit je zwei Sechsergruppen. Jeweils die besten vier Teams jeder Gruppe erreichen die Zwischenrunde am zweiten Tag.

Berggarten-Cup (13. und 14. Januar)

Gruppe A:

FC Eldagsen (Landesliga/TV)

TSV Barsinghausen (Bezirksliga)

SV Weetzen (Kreisliga)

SC Völksen (1. Kreisklasse)

FC Bennigsen (2. Kreisklasse)

SV Altenhagen (2. Kreisklasse)

Gruppe B:

FC Springe (Bezirksliga)

FC Eldagsen II (Kreisliga)

TSV Gestorf (Kreisliga)

SG Bredenbeck (Kreisliga)

SC Alferde (2. Kreisklasse)

BiIson Calenberg (2. Kreisklasse)

Wallus-Cup (20. und 21. Januar)

Gruppe A:

FC Eldagsen (Landesliga)

OSV Hannover (Landesliga)

TuS Davenstedt (Bezirksliga)

TuS Garbsen (Bezirksliga)

FC Bennigsen (2. Kreisklasse)

A-Jun. SG Bennigsen/Br. (1. Kreisklasse)

Gruppe B:

HSC Hannover (Landesliga/TV)

Germ. Egestorf/Langr. II (Landesliga)

SV Lengede (Landesliga)

SV Lachem/Haverbeck (Bezirksliga)

Koldinger SV (Bezirksliga)

TSV Gestorf (Kreisliga)

Weiterführende Artikel
    Kommentare