weather-image
16°
Springer trotzt der Hitze bei Senioren-EM

„Total geil“ – Sandin holt Silber mit der Mannschaft

Leichtathletik (jab), Eine neue Bestzeit um 2:55 Stunden hatte sich Marathon-Läufer Carsten Sandin vorgenommen für seinen Saisonhöhepunkt, die Senioren-Europameisterschaft im tschechischen Hradek. Die verfehlte der Vorsitzende des LAV Springe in 3:11:38 Stunden deutlich – dennoch war er überglücklich. Denn bei großer Hitze blieben selbst die Favoriten bis zu einer halben Stunde hinter ihren Bestzeiten zurück. Und: In der Altersklasse M40 gewann er gemeinsam mit Peter Steinke (Leer) und Stefan Hauptmann (Regensburg) Mannschafts-Silber. Nur das türkische Team um Einzel-Sieger Muharrem Yilmaz war schneller. Im Einzel wurde Sandin in seiner Altersklasse als drittbester Deutscher Achter.

270_008_5777467_spo_Sandin_EM.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt