weather-image
24°

Torfestivals in Hamelspringe und Alferde

Springe/Bad Münder. Es war ein torreiches Wochenende in den unteren Kreisklasse. Allein die Angreifer des SC Alferde schlugen 15-mal zu.

270_008_7072148_spo_Rote_Hose_Hamelspringe_Felix_Guckenh.jpg

2. Kreisklasse Hameln-Pyrmont: TSV Hamelspringe – TC Hameln 9:3 (1:3). Beim TCH hatten die Hamelspringer im Hinspiel ihre bislang einzige Saisonniederlage kassiert. Es sah auch im Rückspiel zunächst nicht gut aus für die Gastgeber, die zur Pause deutlich zurücklagen und nach Gelb-Rot für Maik Friedrich (55.) fast die gesamte zweite Halbzeit in Unterzahl spielten. Doch Hamelspringe kämpfte sich in die Partie und feierte noch einen furiosen Sieg. Torfolge: 0:1 (13.), 1:1 Pascal Lüdtke (15./Foulelfmeter), 1:2 (19.), 1:3 (24.), 2:3 Julian Martens (46.), 3:3 Markus Thiede (59.), 4:3 Lüdtke (61.), 5:3 Felix Gackenholz (67.), 6:3, 7:3 Martens (80., 84.), 8:3 Kai Wehrhahn (86.), 9:3 Norman Meier (89./Foulelfmeter).

Germania Beber-Rohrsen – SF Osterwald 1:7 (0:2). „Wir haben es nicht geschafft, die Zweikämpfe zu gewinnen und Druck auf den Gegner auszuüben“, so Beber-Rohrsens Sprecher Nils Fritzke. Torwart Lars Langenstein habe sogar noch eine höhere Niederlage verhindert. Der Ehrentreffer der Gastgeber gelang Claus Hupe zum zwischenzeitlichen 1:4 (65.).

3. Kreisklasse Hameln-Pyrmont: Eintracht Nienstedt – TuSpo Bad Münder II 1:6 (0:3). Christoph Böckmann staubte schon in der 3. Minute zum Führungstreffer der Gäste ab, die überlegen waren und die bessere Kondition hatten. Die weiteren Tore: 0:2 Alexander Raupach (17.), 0:3 Abdo Usso (43.), 1:3 Florian Klandt (47.), 1:4 Usso (48.), 1:5, 1:6 Böckmann (88., 89.).

3. Kreisklasse Hannover-Land: SC Völksen – RSV Seelze 4:0 (2:0). Die Gastgeber hatten deutlich mehr Spielanteile und ließen in der Abwehr wenig zu. „Ohne Druck spielen wir besser“, sagt SCV-Trainer Heinz Helbig, für dessen Mannschaft Yannik Weißenberger (13.), Simon Rohlf (20., 83.) und Ümit Sengüner (53.) trafen. „Seelze war mit dem Ergebnis noch gut bedient“, so Helbig.

4. Kreisklasse Hannover-Land: TSV Gestorf II – Bison Calenberg 2:3 (1:2). Aus Bison-Sicht war die Partie eine Kopie des 3:2-Erfolgs der Vorwoche gegen Ingeln-Oesselse. Wieder führten sie mit 2:0, wieder ließen sie den Ausgleich des Gegners zu, wieder erzielten sie noch den Siegtreffer – diesmal durch Matthias Gaßmann in der 80. Minute. Michael Weßling (5.) und Thiemo Plesse (33.) hatten die Führung besorgt. Die Gestorfer trafen in der 35. und 60. Minute, schwächten sich nach dem Ausgleich aber mit einem Platzverweis selbst.

SC Alferde – SC Empelde III 15:0 (9:0). Spitzenreiter Alferde hatte immerhin den Tabellenvierten zu Gast – ein Spitzenspiel entwickelte sich aber nicht. Die Empelder waren heillos überfordert. Gezim Sadiku eröffnete den Torreigen schon nach 45 Sekunden – und beendete ihn in der 89. Minute. Dazwischen traf er noch weitere fünf Mal. Die weiteren Tore erzielten Tobias Cortnumme (4), Sören Jordine (2), André Rusch und David Jordine. Die Gäste hatten in jedem Durchgang nur eine Chance, die SCA-Keeper Benjamin Kammeyer jeweils vereitelte.

Concordia Alvesrode – FC Eldagsen III 6:5 (1:4). Die erste halbe Stunde verschliefen die Concorden komplett und lagen bereits mit 0:4 im Rückstand. Kurz vor dem Seitenwechsel verkürzte Thorben Poschmann. Alvesrodes Trainer Uwe Blödorn fand in der Pause offenbar die richtigen Worte, denn seine Mannschaft kam wie verwandelt aus der Kabine. Wenige Sekunden nach Wiederanpfiff erzielte Sven Bruns das 2:4. Eldagsen erhöhte noch einmal (55.), doch der Widerstand der Gastgeber war nicht gebrochen. Poschmann (58.), Peter Schüler (79.) und Bruns (82.) sorgten für den Ausgleich, ehe Außenverteidiger Jan Kickel mit seinem Siegtreffer (86.) zum Alvesröder Helden des Tages wurde.



Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt