Tobias Emmermacher springt Rekord

BAD MÜNDER. Thomas Webner war zufrieden. 130 Nachwuchs-Leichtathleten aus 12 Vereinen starteten bei der Hallenstadtmeisterschaft, die die TuSpo Bad Münder zum 38. Mal ausrichtete. „Ein tolles Ergebnis und ein gelungener Tag für alle kleinen und großen Teilnehmer“, bilanzierte Organisator Webner.

Überflieger: Tobias und Michaela Emmermacher, hier mit ihrer Mutter Rosemarie, glänzten im Hochsprung. Foto: Gömann

Autor:

DIETER GÖMANN


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt