weather-image

Titel für die Töchter, Ehrung für die Mutter

Lauenau. Zweimal nahm Katrin Wittekindt von Victoria Lauenau am Wochenende trotz des Wintereinbruchs mit der Familienkutsche die weite Strecke von Lauenau nach Drochtersen bei Stade in Angriff - der Aufwand wurde belohnt. Ihre Töchter Maike, Merle und Annika kamen bei den Judo-Landesmeisterschaften allesamt aufs Treppchen und qualifizierten sich für die Norddeutschen Meisterschaften am übernächsten Wochenende. Und dann erhielt sie auch noch selbst eine Auszeichnung.

270_008_7667220_spo_Familie_Wittekindt.jpg

Bei einer Turnierunterbrechung für Ehrungen wurde sie von Jana Schulz vom Niedersächsischen Judoverband (NJV) für ihr langjähriges Engagement im Judosport mit der Verleihung des 3. DAN (3. Schwarzgurt) geehrt. „Ich war überrascht und geehrt und habe mich sehr gefreut, den langjährigen, zeitintensiven Einsatz auf diese tolle Weise gedankt zu bekommen“, sagt Wittekindt.

Freuen konnte sie sich auch über den Erfolg ihrer Töchter. Maike zog bei den U18-Titelkämpfen in der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm mit drei Siegen ins Finale gegen die favorisierte EM-Teilnehmerin Hannah Deliu (Hannover) ein. Sie dominierte fast den gesamten Kampf, ehe ihr eine kleine Unachtsamkeit zum Verhängnis wurde – Silber.

In der Altersklasse U21 holten Merle und Annika tags darauf Gold. Merle feierte in der Gewichtsklasse bis 70 Kilogramm gleich zum Auftakt gegen die vermeintlich stärkste Konkurrentin Johanna Westphal aus Lüneburg einen klaren Sieg. Gegen Nadine Westhuis (Wiethmarschen) brauchte sie anschließend keine zehn Sekunden, um das Finale gegen Sophie Ting (Hildesheim) zu erreichen, die sie ebenfalls klar dominierte. Im System „Jede gegen Jede“ feierte Annika (bis 57 Kilogramm) vier klare Siege, unter anderem gegen die erfahrene langjährige NJV-Kaderathletin Janne Ahrenhold aus Hannover.



Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt