weather-image
16°

Tischtennis-Damen des TSV Nettelrede reicht ein Punkt

NETTELREDE. Der Schein trügt. Wenn die Tischtennis-Damen des TSV Nettelrede am Sonnabend (15 Uhr) im Bezirksoberliga-Punktspiel auf den SC Deckbergen-Schaumburg treffen, schlagen sie zwar gegen den Tabellenletzten auf, doch der war in dieser Saison erst einmal im Einsatz – und verlor gegen Fuhlen II nur knapp mit 6:8.

Die Nettelrederinnen um Annika Kruppe lassen sich vom Tabellenplatz ihrer Gegnerinnen nicht blenden. Foto: Bertram

Autor

Klaus Ritterbusch Reporter


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt