Tischtennis: FC Bennigsen macht es spannend

SPRINGE/BAD MÜNDER. Mit einem knappen 9:7-Erfolg beim Badenstedter SC verteidigten die Tischtennis-Herren des FC Bennigsen den zweiten Platz in der Bezirksoberliga. Der SV Altenhagen verlor dagegen deutlich mit 2:9 bei Bennigsens Titelkonkurrenten Arminia Hannover.

Die Bennigser um Holger Pfeiffer gaben eine 7:2-Führung fast noch aus der Hand. Foto: Bertram

Autor

Klaus Ritterbusch Reporter


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt