weather-image
20°

Tischtennis: Bennigsen jubelt doppelt

SPRINGE/BAD MÜNDER. Es war knapp, aber es hat gereicht. Die Tischtennis-Herren des FC Bennigsen haben durch einen 9:5-Heimtriumph über Hannover 96 III ihre Titelchancen in der Bezirksoberliga gewahrt. Im Hinspiel waren die Bennigser in der Landeshauptstadt nicht über ein 8:8 hinausgekommen.

Die Bennigser um Udo Zlobinski nahmen erfolgreich Revanche gegen Hannover 96 IV. Foto: Bertram

Autor

Klaus Ritterbusch Reporter


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt