×

Tidow schafft die Quali für den Schridde-Preis

Reiten (jab). Christin Tidow aus Boitzum hat sich für das M-Stilspringen um den Hermann-Schridde-Gedächtnispreis qualifiziert, das Ende Oktober während der German Classics in Hannover ausgetragen wird. Die Qualifikation schaffte die 19-Jährige durch einen fehlerfreien Ritt mit Lascardo beim Turnier in Kreuzkrug, der ihr den zweiten Platz bescherte – das reichte. Das S-Springen in Kreuzkrug war für Lascardo allerdings noch eine Nummer zu groß, mit 20,25 Fehlerpunkten landete Tidow auf Rang 33. Im M-Springen wurde sie mit Miss Marple 18.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt