×

Tennistalent Luca Stelter: Starker Auftritt in Lingen

In Lingen und Isernhagen waren die Springer Tennistalente am Wochenende im Einsatz. Am erfolgreichsten schnitt Luca Stelter dabei ab.

jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite
Anzeige

SPRINGE/ELDAGSEN. Viel hat nicht gefehlt: Tennistalent Luca Stelter vom TV Springe ist beim „Green Cup“-U10-Turnier in Lingen erst im Finale gescheitert. Max Perthold (Oldenburg) musste er sich knapp mit 6:2, 5:7, 8:10 geschlagen geben. Zuvor hatte Stelter drei glatte Siege gefeiert, unter anderem mit 6:3, 6:3 gegen den topgesetzten Jonte Mysegaes (Oldenburg).

Der hatte bei seinem Turniersieg eine Woche zuvor Springes Till Strohecker ausgeschaltet. Strohecker scheiterte auch diesmal im Achtelfinale – 2:6, 3:6 gegen Josz Jurys (Lilienthal). Der an Nummer 5 gesetzte Georg Müller vom TVS kam eine Runde weiter, musste sich dann aber knapp mit 6:4, 6:7, 8:10 Nicolas Vister (Harvestehude) geschlagen geben.

Das könnte Sie auch interessieren...

Pech hatte Lina Fischer vom TV Springe: In Isernhagen, wo sie gerade erst U12-Regionsmeisterin geworden war, musste sie bei den Winterclassics wegen einer Wadenverletzung bereits in der ersten Runde aufgeben. Bei den gleichaltrigen Jungen tat sich Regionsmeister Davud Huremovic (TV Eldagsen) in der ersten Runde schwer beim 6:2, 4:6, 10:6 gegen Karl Feig (Berlin), in Runde zwei scheiterte er am späteren Sieger Leopold Reinhardt (Hittfeld) mit 0:6, 2:6.jab




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt