weather-image

Tennis: Damen und Herren starten

Springe. Bei den Altersklassen ist die Hallen-Tennissaison so gut wie beendet – die Damen und Herren starten erst. An diesem Wochenende geht es los für die Teams des TV Springe. Als Absteiger aus der Verbandsklasse starten die Herren des TV Springe in fast unveränderter Besetzung in der Bezirksliga. Florian Mellen, Steffen Wackenrohr und Jakob Stehr besetzen die Positionen 1 bis 3. Für Nikolas Stehr ist Daniel Rath an Position 4 gerückt. Jakob Stehr fällt beim Auftakt am heutigen Sonnabend (15 Uhr) in eigener Halle gegen RW Rinteln erkrankt aus – Frederic Pigouet wird ihn wohl vertreten. Kapitän und Spitzenspieler Mellen hatte zuletzt häufiger mit Knie- und Rückenproblemen zu kämpfen, „aber es wird besser“, sagt er. Bei den Turnieren, die er in den letzten Wochen spielte, hatte er keine Probleme: „Wir wollen wieder nach oben“, sagt er.

270_008_7659262_spo_mellenwww.jpg

Die Springer Damen in der Besetzung Katharina Herwig, Charlotte Wiemann, Simone Dousa, Emilie Duricic starten ebenfalls in der Bezirksliga. Für sie beginnt die Saison heute (17 Uhr) bei RW Ronnenberg II. Vereinstrainer und Vize-Sportwart Mellen ist aber vor allem gespannt, wie sich die neu gemeldete zweite Damenmannschaft um Spielführerin Ermana Nurkovic in der Bezirksklasse etabliert. „Ich bin guter Dinge“, sagt er, „als Mannschaft haben sie sich schon ganz gut gefunden.“ Die TVS-Reserve startet heute (13 Uhr) beim TuS Wettbergen II.

Für die Damen des TV Eldagsen beginnt die Saison in der Verbandsklasse erst am nächsten Wochenende mit dem Auswärtsspiel bei GRE Hildesheim.jab



Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt