×

Teilnahmslosigkeit kostet den FC Springe zwei Punkte

SPRINGE. Fußball-Bezirksligist FC Springe trennte sich im Heimspiel 2:2 (1:2) von Aufsteiger SG Blaues Wunder. FCS-Trainer Ricardo Diaz-Garcia ärgerte sich über den Punktverlust. Auch, aber nicht hauptsächlich, weil Ferhat Arslan fünf Minuten vor Schluss einen Elfmeter verschoss.

jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt