weather-image
16°
Ersatzgeschwächte Springer unterliegen Barsinghausen klar mit 66:80

Tabellenführer zu stark für BC

Basketball (jab). Für Bezirksligist BC Springe gab es im ersten Heimspiel der Saison nichts zu holen. Gegen den ungeschlagenen TSV Barsinghausen setzte es ohne die Leistungsträger Bernd Rossi und Sören Nold eine 66:80 (10:26, 34:48, 43:61)-Niederlage.

Die Springer suchten die Eins-gegen-eins-Situationen, wie hier Spielertrainer Joachim Wolff gegen Sebastian Fritz (l.) und Tom G


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt