weather-image
24°

SV Altenhagen scheitert trotz 3:1-Führung

Für vier der fünf Springer Teams kam in der zweiten Runde des Fußball-Kreispokals Hannover das Aus. Der FC Springe empfängt am Donnerstag (19 Uhr) die SG Ronnenberg.

Altenhagens Torjäger Christopher Helbrecht (r.) trifft zur 2:1-Führung. Wilkenburgs Ben Weitemeier hat nur noch das Nachsehen. Am Ende reichte es für die Altenhägener jedoch nicht. Foto: Kruse

Autor:

Ronald Kruse und Thomas Niedergesäß


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt