×

SV Altenhagen korrigiert sein Saisonziel nach oben

Springe/Bad Münder. Die Herren des SV Altenhagen haben in der Tischtennis-Bezirksoberliga einen Rückrundenauftakt nach Maß erwischt. In eigener Halle besiegten sie den Vorletzten MTV Bücken deutlich mit 9:4. „Wir haben nur zu Beginn Probleme gehabt. Nach den Doppeln hätten wir auch 1:2 hinten liegen können“, sagt SVA-Kapitän Kolja Abendroth. Sein Team führte aber 2:1, „danach lief es fast wie am Schnürchen“. Bestnoten verdiente sich Friedrich Blume. Altenhagens Spitzenspieler gewann sein Doppel und beide Einzel. Die Altenhägener sind nun Zweiter und haben ihr ursprüngliches Saisonziel „Klassenerhalt“ mittlerweile korrigiert: „Wir wollen mindestens Fünfter werden“, so Abendroth.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt