×
Mit Turbine Potsdam zum Champions-League-Finale in London, dann zur U19-EM nach Italien

Stressige Wochen liegen vor Tini Demann

Fußball. Für die meisten heimischen Kicker beginnt demnächst die Sommerpause – für Tini Demann fängt der Stress jetzt erst richtig an. Die 18-Jährige aus Holtensen, die einst beim FC Bennigsen mit dem Fußball spielen begann, steht im Aufgebot der deutschen Juniorinnen-Nationalmannschaft, die vom 30. Mai an in Italien um den U19-EM-Titel spielt. Vorher fliegt sie mit ihrem Verein Turbine Potsdam nach London zum Champions-League-Finale gegen Olympique Lyon. „Das sind meine beiden Highlights in diesem Jahr.“

jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt