weather-image
27°

Statisten beim Schaulaufen des Meisters

Eldagsen. Seit dem 14. Spieltag stand der FC Eldagsen ununterbrochen auf dem zweiten Tabellenplatz der Fußball-Bezirksliga 3 und machte sich berechtigte Hoffnungen auf die Vizemeisterschaft, die mit etwas Glück noch die Chance auf den Aufstieg bedeuten kann. Vor einigen Wochen geriet die Elf von Milan Rukavina allerdings gewaltig ins Straucheln – jetzt fiel sie. Nach dem 3:6 (0:4) im letzten Heimspiel gegen Meister TuS Garbsen verloren die Eldagsener den zweiten Platz an Koldingen – bei dem Lauf, den die Koldinger derzeit haben, glaubt kaum ein Schwarz-Gelber noch daran, dass sie die Rückkehr auf den zweiten Platz am letzten Spieltag noch schaffen.

270_008_7186409_spo_fce2.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt