×

Starke Nerven im Gelände sichern den Titel

Reitsport (jab). Nächster Erfolg für den RFV Springe: Bei den Bezirksmeisterschaften des Vielseitigkeits-Nachwuchses in Twenge bei Langenhagen sicherte sich Julia Marleen Brandtner den Titel in der Ponyklasse. Es war ein knapper Sieg, den sich die 13-Jährige und ihr sechs Jahre älteres Pony Nimbo erst dank der Höchstnote in der abschließenden Geländeprüfung sicherten. Nach der Dressur hatte Brandtner auf dem zweiten Platz gelegen, im Springen war sie auf den dritten Rang zurückgefallen. In der Endabrechnung lag sie mit der Gesamtnote 8,2 aber 0,3 Punkte vor Madlen Borchers aus Harbarnsen.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt