weather-image
17°
Auch, wenn es langweilig werden könnte: Springe und Eldagsen schicken jeweils ihre Erste

Stadtmeisterschaft: Topteams bleiben dabei

Fußball (jab). Viel wurde bei und nach den Springer Stadtmeisterschaften im vergangenen Jahr über den Modus diskutiert. Damals trafen die Bezirksligisten Springe und Eldagsen schon im Halbfinale aufeinander – beim Endspiel waren die meisten Zuschauer schon weg. Es bleibt aber fast alles beim Alten – das ergab die gestrige Arbeitstagung der Springer Fußballklubs im Vereinsheim des FC Springe, der in diesem Jahr anlässlich seines 100-jährigen Bestehens vom 15. bis 23. Juli das Turnier ausrichtet.

Die Vertreter der Springer Fußballvereine schreiben eifrig mit bei der Auslosung der Gruppen für die Stadtmeisterschaft. Foto: j


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt