weather-image
24°

Stadtmeisterschaft Springe: Heute geht‘s los

SPRINGE. Am heutigen Sonnabend beginnt die Fußball-Stadtmeisterschaft von Springe. Gastgeber ist der SC Bison Calenberg, der für das Turnier bis einschließlich Sonntag, 22. Juli, verantwortlich zeichnet.

Im Vorjahr strahlte der Überraschungssieger TSV Gestorf über den Gewinn der Stadtmeisterschaft. Kann sich das Baron-Team erneut durchsetzen? FOTO: BERTRAM

Autor:

DIETER GÖMANN

„Die Vorbereitungen hierfür sind abgeschlossen, und wir hoffen auf einen guten Verlauf, ansprechenden Fußballsport im Vorfeld der neuen Saison und einen guten Zuschauerzuspruch“, äußerte Abteilungsleiter Benny Freiberg.

Einige Veränderungen im Vergleich zum Vorjahr bei der Ausrichtung durch den VfV Concordia Alvesrode hat es jetzt geben müssen. Die sind der Teilnahme von zehn Mannschaften in der Vorrunde und dem zeitgleich stattfindenden Baumgarten-Cup des FC Eldagsen geschuldet.

So mussten die Veranstalter in Springe und in Eldagsen die jeweiligen Spielpläne so koordinieren, dass die Reserve des FC Eldagsen als Kreisligist und des SC Völksen als Vertreter der 1. Kreisklasse gleichzeitig an beiden Turnieren teilnehmen können.

Neu ist auch, dass die beiden klassenhöchsten Vereine in der Stadt Springe, der Ex-Landesligist FC Eldagsen und der Ex-Bezirksligist FC Springe, nicht mehr an der Stadtmeisterschaft teilnehmen.

Sie waren in allen vorangegangen Jahren für das Halbfinale „gesetzt“ und dann in das Turnier eingestiegen.

So sind jetzt alle zehn Vereine der Stadt Springe von Anbeginn dabei und in die Gruppen A, B und C gelost worden.

Gruppe A: SC Bison Calenberg, SV Mittelrode, VfV Concordia Alvesrode und TSV Gestorf.

Gruppe B: FC Eldagsen II, FC Bennigsen und FC Springe II.

Gruppe C: SC Völksen, SV Altenhagen I und SC Alferde.

Am Sonnabend und Sonntag gibt es jeweils drei Begegnungen der Vorrundenspiele. Unter der Woche, von Montag bis Mittwoch, finden zwei Begegnungen statt (jeweils um 19 und 20.15 Uhr). Am Donnerstag und Freitag kommender Woche ist spielfrei. Die beiden Halbfinalspiele steigen am Sonnabend, 21. Juli, um 14 und und 16 Uhr. Das Spiel um Platz drei beginnt am Sonntag um 14 Uhr. Das Endspiel folgt um 16 Uhr. Gespielt werden zweimal 30 Minuten.

Die Spiele am heutigen Sonnabend: SC Bison Calenberg - SV Mittelrode (11 Uhr), SC Völksen - SV Altenhagen (12.30 Uhr), FC Eldagsen II - FC Bennigsen (14 Uhr).

Am morgigen Sonntag spielen: VfV Concordia Alvesrode - TSV Gestorf (11 Uhr), FC Springe II - FC Bennigsen (12.30 Uhr), SV Altenhagen - SC Alferde (14 Uhr).

Weiterführende Artikel
    Kommentare