×
Thomas Kranemann hört nach zwei Jahren aus privaten Gründen auf / Jörg Reetz übernimmt

SSV-Wasserballer wechseln den Trainer

Wasserball (jab). Knapp zwei Jahre ist es her, dass die Wasserballer des SSV Springe ihr Training aufgenommen haben. Jetzt wechseln sie zum ersten Mal den Trainer: Thomas Kranemann, Schwimmmeister im Hallenbad und ehemaliger DDR-Juniorennationalspieler, der damals den Stein ins Rollen brachte, ist aus privaten Gründen zurückgetreten. „Er bleibt aber Teil der Mannschaft“, sagt Spartenleiter Thomas Stöber. Kranemanns Nachfolger ist Jörg Reetz, ebenfalls ein erfahrener Wasserballer, der derzeit seine Trainer-C-Lizenz erwirbt. „Im Sommer hat er sie“, sagt Stöber.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt