×

Springreiten: Dine Hoffmann wieder ganz oben

SPRINGE. 19 Prüfungen haben beim dreitägigen Springturnier des Reit- und Fahrvereins Springe auf dem Programm gestanden. Mit zwei Siegen im L- und M-Springen sowie einem zweiten Platz im L-Punktespringen schnitt RFV-Sportwartin Constanze Sachse als beste Reiterin des Veranstalters ab, dicht gefolgt von Dine Hoffmann.

Autor:

Maja Trulec
Anzeige

Die 19-Jährige gewann auf ihrer 6-jährigen Stute Velvety die Springpferdeprüfung der Klasse L mit einer Wertnote von 8,1 und platzierte sich außerdem als Siebte in ihrem ersten M-Springen mit steigenden Anforderungen. „Ich bin sehr glücklich, dass es nach mehreren Platzierungen diesmal endlich für einen Sieg gereicht hat“, freute sich Hoffmann.

Der Veranstalter wurde zudem von Leona Marie Kamholz, Tilman Reinecke, Lutz Mierisch und Charlotte Pischel vertreten. Kamholz ging mit vier Pferden an den Start. In sechs Wettbewerben schaffte sie mit Cyra in der A*-Springpferdeprüfung eine Platzierung auf Rang 7., mit Nordseeperle wurde sie in der A*-Stilspringprüfung Sechste.

Für Vize-Regionsmeister Tilman Reinecke und seinen Wallach Daily Pleasure lief es nicht ganz wie erhofft: Er verpasste eine Platzierung im
L-Springen durch einen Abwurf nur knapp.

Lale Marie Helmke vom RFS Tidow setzte sich mit ihrem Pony Pandorra und einer Wertnote von 7,8 an die Spitze im Stilspring-Wettbewerb. In der A*-Stilspringprüfung erhielt sie mit Constantino‘s Boy für ihren Ritt eine 7,0-Wertung, platziert war sie damit allerdings nicht.

Ebenfalls dabei war Luisa Heuer vom RV Völksen. Mit ihren sechs Pferden, davon vier Nachwuchspferde im Alter von vier bis fünf Jahren, ritt sie neun Mal in den Parcours. Mit dem Hengst Hulapalu konnte sie sich in der A**-Springpferdeprüfung an vierter Stelle platzieren, mit Sia belegte sie in der
L-Springprüfung mit steigenden Anforderungen den 3. Platz. Auch vorne mit dabei war Greta Leatizia Tidow vom Stall Tidow mit der Stute Eine Lady Lemon. In der L-Springprüfung belegte sie Rang 7, in der M*-Punktespringprüfung platzierte sie sich als Vierte.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt