weather-image
-1°

Springer Open II: Lokalmatador verliert in zwei Sätzen

SPRINGE. Strahlender Sonnenschein, fröhliche Gesichter bei den recht vielen Zuschauern und angespannte Konzentration bei den Aktiven – besser konnte gestern der erste Turniertag der Springer Open beim Tennisverein Springe nicht verlaufen.

Trotz seiner Zwei-Satz-Niederlage in der ersten Hauptrunde lässt Nils Moldehn sein Können aufblitzen. FOTO: GÖMANN

Autor:

DIETER GÖMANN

Vor allem zum Auftakt um 10 Uhr war das Interesse ganz besonders auf Platz eins, den sogenannten Centre Court gerichtet. Der Springer Nils Moldehn, der für den DTV Hannover spielt und jüngst Vize-Landesmeister bei den Junioren U16 geworden ist (NDZ berichtete), war aufgrund einer Wildcard von TV-Turnierleiter Ralph Mundt in das Hauptfeld aufgenommen.

Der Auftritt in der ersten Runde war zugleich sein letzter im Hauptfeld. Gegen Nikolai Ptasinski (Bielefelder TC) musste sich der Lokalmatador in zwei Sätzen (1:6, 2:6) geschlagen geben. „Ich habe heute nicht gut gespielt, obwohl ich mich durchaus fit fühlte“, gab der 15-Jährige zu verstehen. Er hoffte am gestrigen Abend auf eine Fortsetzung in der Nebenrunde.

Ihren ersten Wettkampfauftritt hatten auch die Junioren des Ladeskaders des Thüringer-Tennis-Verbands (siehe auch Bericht auf dieser Seite), die in der ersten Runde des Hauptfeldes spielten – und bis auf Christine Junge-Ilges und Lena Gölz Lehrgeld zahlen mussten. Die übrigen Aktiven suchten ihre Erfolgsmomente in der nachfolgenden Nebenrunde, die am Abend ihren Anfang nahm.

TVS-Mitglied Andreas Cordes, der die Funktion des Oberschiedsrichters übernommen hat, verlebte einen geruhsamen ersten Turniertag – an dem sich die Teilnehmer mit Wasser und Bananen stärkten, für die Sponsoren gesorgt hatten.



Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt