weather-image

Springer Open I: Sieben Aktive des TTV-Landeskaders dabei

SPRINGE. Die derzeitigen Sommerferien in Thüringen machen es möglich, und der Tennisverein Springe profitiert davon für sein traditionelles Turnier, die Springer Open.

Das TTV-Team aus Weimar: Bernd Tonnecker (v. l.), Sören Werner, Elisabeth Junge-Ilges, Christine Junge-Ilges, Lena Gölz, Stella Wiesemann, Charlotte Ziegler, Oliver Wiesemann und Michel Hopp.

Autor:

DIETER GÖMANN

Seit Wochenbeginn halten sich fünf Juniorinnen und zwei Junioren mit zwei Betreuern des Thüringischen Tennis-Verbandes (TTV) aus Weimar in Springe auf und nehmen an dem am Montag gestarteten Turnier teil.

Die Trainer und Betreuer Bernd Tonnecker und Sören Werner sind mit den Kaderspielern auf Turnierreise in den alten Bundesländern. Nach der Teilnahme in Springe geht es morgen weiter zum Turnier nach Wilhelmshaven und danach nach Frankfurt am Main.

Den Abschluss des sportlichen Unternehmens bildet die Teilnahme an den DTV Open in Hameln.

„Wir haben am Montag auf der schönen Anlage des TV Springe trainiert und fühlen uns hier alle sehr gut aufgehoben – ebenso in einem Hotel in der Innenstadt“, äußerte Sören Werner, der auf ein erfolgreiches Abschneide seiner Aktiven hofft.



Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt