×

Springe siegt im Klassespiel

Springe/Tarp. Die Handballfreunde Springe bleiben die Mannschaft der Stunde in der 3. Liga Nord. Auch von Titelkandidat HSG Tarp/Wanderup ließ sich die Mannschaft von Trainer Holger Schneider nicht bremsen und baute mit dem 32:28 (11:12)-Erfolg in der Treenehalle sein Rückrunden-Punktekonto auf 11:1 aus. Mit besonderer Genugtuung dürfte Nils Eichenberger den Erfolg genossen haben. Die Niederlage gegen Tarp am letzten Spieltag der vorigen Saison, die Springe den Titel kostete, hatte der HF-Rechtsaußen noch nicht vergessen. Beim 26:26 im Hinspiel fehlte er verletzt – jetzt war er mit acht Treffern erfolgreichster Werfer seines Teams.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt