weather-image
26°
Hannover 96 kommt zum 100-jährigen Jubiläum des FC Springe / Die Highlights der kommenden zwölf Monate im Überblick

Sportjahr 2011: Gastspiel der „Roten“ als Höhepunkt

Die Roten kommen! Zum 100-jährigen Jubiläum des FC Springe gibt Bundesligist Hannover 96 in diesem Jahr ein Gastspiel beim Fußball-Bezirksligisten. Der genaue Termin steht noch nicht fest – der ist auch davon abhängig, ob die Slomka-Elf in der kommenden Saison im internationalen Geschäft dabei ist. Sicher ist aber schon jetzt: Der Auftritt des Bundesligisten wird der Höhepunkt des Sportjahres im Altkreis Springe. Was 2011 in Sachen Sport noch an Highlights zu bieten hat, zeigt unser Jahresüberblick.

Im März und im Juli bittet der RFV Springe zu seinen Reitturnieren. Foto: jab

8./9. Januar: NDZ-Cup. Das Hallenfußballturnier des FC Springe ist das größte im Altkreis. 15 Teams von der Landesliga bis zur 1. Kreisklasse spielen um insgesamt 1210 Euro Preisgeld.

8./9. Januar: Stadtmeisterschaften beim TTC Völksen. Die besten Tischtennisspielerinnen und -spieler aus dem Springer Stadtgebiet werden gesucht.

15./16. Januar: Berggarten-Cup. Auch stark besetzt: das Hallenfußballturnier des FC Eldagsen in Bennigsen.

270_008_4430343_spo_kalend1.jpg
270_008_4430344_spo_kalend2.jpg

22./23. Januar: Neujahrscup des SC Bison Calenberg. Acht Teams gehen bei dem Rollhockey-Turnier an den Start, darunter drei Erstligisten.

20.Februar: Endrunde der Hallenbezirksmeisterschaft der Fußballfrauen. Der SC Völksen richtet das Turnier in Springe aus – und zählt als Vizebezirksmeister und aktueller Tabellenzweiter der Landesliga zu den Titelfavoriten.

27. Februar: Endrunde der Hallenkreismeisterschaft der Fußballfrauen. Der MTV Friesen Bakede bittet Hameln-Pyrmonts beste Damen-Teams in Bad Münder zum Finale. Die Vorrunde steigt am 30. Januar ebenfalls in der ALS-Halle.

5./6. März: Endrunde des Sparkassen-Hallenpokals: Der FC Springe richtet in seinem Jubiläumsjahr das Finale der Jugend-Hallenkreismeisterschaften von Hannover-Land im Schulzentrum Süd aus. Gesucht werden die Titelträger der D- bis G-Junioren.

5./6. und 12./13. März: Hallenturnier des RFV Springe. Der RFV eröffnet die Reit-Saison in der Region. Wie im vergangenen Jahr werden Dressur und Springen getrennt voneinander an zwei Wochenenden ausgetragen.

11. März: Springer Sportgala. Die NDZ und die Stadtwerke stellen den Sport in der Deisterstadt ins Rampenlicht – mit einer festlichen Gala in der Aula des OHG. Dabei werden auch Springes Sportler des Jahres gekürt.

12. März: Kreismittelstreckenmeisterschaften. Unter der Regie des WSV Bennigsen werden im Springer Hallenbad die schnellsten Schwimmer der Region ermittelt.

26. März: 35. Springe- Deister-Marathon. Die LLG Springe bittet wieder auf die Strecke zwischen Schulzentrum Süd, Alvesrode, Wisentgehege und Jagdschloss. Knapp 800 Läufer kamen im vergangenen Jahr, zwei sogar aus Finnland.

10. April: Werfertag der TuSpo Bad Münder. Kugel, Diskus, Schlagball – im Jahnstadion fliegen die Sportgeräte.

28. Mai: FC Springe – FC Eldagsen. Was Dortmund gegen Schalke in der Bundesliga oder Real gegen Barcelona in der Primera Division ist FCS gegen FCE in der Fußball-Bezirksliga. Das Hinspiel soll am 19. Februar steigen – dass es klappt, ist eher unwahrscheinlich.

5. Juni: Kreispokal-Endspiel Hameln-Pyrmont: Der VfB Eimbeckhausen richtet anlässlich seines 100-jährigen Bestehens in diesem Jahr die Endrunde aus – und will selbst dabei sein.

18. Juni: Söltjerlauf. Schon zum 13. Mal bittet der Lauftreff des SC Bad Münder in den Süntel. Dabei geht es nicht um Bestzeiten, sondern nur um die Zahl der gelaufenen Runden – jede Runde bringt einen Euro für einen guten Zweck.

2./3. Juli: Deutsche Meisterschaften der U20-Juniorinnen. Die besten Nachwuchs-Rollhockeyspielerinnen des Landes kämpfen beim SC Bison Calenberg in Springe um den Titel.

8.bis 10. Juli: Sommerturnier des RFV Springe. Hoffentlich wird es nicht wieder so heiß – im Vorjahr blieben etliche Reiter wegen der großen Hitze der Mammutveranstaltung fern.

15. bis 23. Juli: Springer Fußball-Stadtmeisterschaften. Anlässlich des Jubiläums in diesem Jahr beim FC Springe.

25. bis 31. Juli: Springe Open. Das hochkarätig besetzte Tennisturnier mit Teilnehmern aus ganz Deutschland beim TV Springe wird in diesem Jahr etwas verkürzt. Achtung: Der Termin ist vorläufig und muss vom niedersächsischen Verband noch bestätigt werden.

27. August: Schülersportfest der TuSpo. Der Leichtathletik-Nachwuchs der Region rennt, springt und wirft im Jahnstadion.

5./6. November: HVN-Pokalturnier. Die HF Springe sind wieder Gastgeber für das Turnier der B-Jugend-Landesauswahlen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare