weather-image
15°

Spaß mit „Süntel Out“ beim FC Flegessen

FLEGESSEN. Wer beim Tischtennis zuerst elf Punkte macht, gewinnt den Satz. Das galt auch beim Süntel-Cup, dem Mixed-Turnier des FC Flegessen. Mit einer Ausnahme.

Die Teilnehmer des 2. Süntel-Cups mit dem Siegerteam „Topspin Duo“, bestehend aus Jana Lehnhoff und Hassane Riszk (vordere Reihe, 2. und 3. von rechts). Foto: Klenke
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt