weather-image
Lokalmatadorin sahnt beim RFV-Dressurturnier ab

„Spannig“, aber erfolgreich – Miserre gewinnt dreifach

Reiten. Viel besser hätte es für Carolin Miserre nicht laufen können. Sechsmal stieg die Lokalmatadorin beim Dressurturnier des RFV Springe am Wochenende in den Sattel, drei Prüfungen gewann sie, einmal wurde sie Zweite – das nennt man dann wohl einen gelungenen Saisonauftakt.

270_008_4477558_spo_harre.jpg
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt