weather-image
25°
Sascha Buchholz über seinen Wechsel zum FC Springe, das Umfeld und seine Ziele in der Saison

„Solange wie möglich Platz an der Sonne halten“

Fußball (gö). Er kam zur neuen Saison vom Oberligisten SV Bavenstedt zum Bezirksligisten FC Springe, er entwickelte sich hier zu einen wertvollen Spieler im defensiven Mittelfeld und zählt inzwischen zu den wichtigen Führungspersönlichkeiten im Team von Trainer Franz Genschick. Gemeint ist Sascha Buchholz (25), beruflich bei der Deutschen Messe AG in Hannover zu Hause.

Wie hier im Heimspiel gegen den FC Stadthagen (3:1) ist Sascha B


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt