×
Bestürzung in der Tischtennis-Szene über den Tod von Michael Kulins

Sind die Köpfe frei?

Tischtennis (ri). Manchmal werden Punktspiele zur Nebensache. Derzeit etwa beim FC Bennigsen, dessen zweite Mannschaft in der 2. Bezirksklasse am Freitag beim TSV Ingeln-Oesselse und am Sonntag bei Concordia Alvesrode antreten muss. „Der plötzliche Tod von Michael Kulins aus unserer ersten Mannschaft hat uns alle geschockt und betroffen gemacht. Ich weiß nicht, ob wir uns am Wochenende an der Platte überhaupt konzentrieren können, zumal Michael am Sonnabend beerdigt wird“, sagt Andreas Wolff, Spartenleiter des FCB und Mannschaftsführer der Zweiten.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt