weather-image
Tim Kretschmer gewinnt in Kollerbeck

Sieg trotz Defekts

Radsport (ndz). Selbst ein technischer Defekt konnte Tim Kretschmer nicht stoppen: Dem Nachwuchsfahrer vom Team Springe sprang beim Mountainbike-Rennen von GW Kollerbeck die Kette ab – dennoch gewann er U13-Konkurrenz mit 17 Sekunden Vorsprung vor seinem Mannschaftkameraden Jonas Lange. Ben Kretschmer wurde Vierter.

270_008_5546614_spo_Kollerbeck.jpg

Yannik Buchmeier (U15) belegte in seiner Altersklasse den zehnten Platz, Joshua Gronwold (U17) wurde Fünfter. Die gleiche Platzierung erreichte Anja Kretschmer im Rennen der Damen, Frank Kamerau wurde bei den Senioren 25.

Die Springer Mountainbiker freuen sich über neue Mitstreiter. Kinder und Jugendliche trainieren montags, die Erwachsenen donnerstags. Treffpunkt ist jeweils um 18 Uhr am Springer Marktbrunnen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt