weather-image

SG wahrt Playoff-Chance

Bennigsen. Mit zwei Siegen bei den Buxtehude Hedgehogs wahrte die SG Bennigsen/Sehnde in der Baseball-Verbandsliga ihre Chancen auf den zweiten Platz und damit die Teilnahme an den Playoffs. Die SG gewann 13:3 und 9:6 und liegt nur aufgrund zwei weniger absolvierter Spiele hinter den Hannover Regents II auf dem dritten Platz.

270_008_6520527_spo_berning.jpg

Im ersten Spiel in Buxtehude machten sich die Gäste das Leben noch selbst schwer. Werfer Josh Weitzel ließ im ersten Inning zwei Punkte zu und warf dabei drei der ersten fünf Buxtehuder Schlagleute ab. Benjamin Berning übernahm auf dem Wurfhügel – und machte es besser. Im dritten Durchgang glich Bennigsen/Sehnde aus. Buxtehude machte postwendend das 3:2, doch mit fünf Punkten im vierten und sechs im fünften Inning sorgte die SG für die Vorentscheidung. Weil die Gäste im nächsten Durchgang keinen Punkt der Hedgehogs mehr zuließen, war die Partie vorzeitig beendet.

Im zweiten Spiel übernahm Weitzel wieder auf dem Wurfmal. Nach drei Hedgehogs-Punkten im vierten Inning zur 6:4-Führung übernahm allerdings Walter. David Melcher und Berning durch einen Homerun, der zwei Punkte einbrachte, drehten das Spiel – und die SG-Defensive ließ nichts mehr zu.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt