weather-image
15°

Schon mehr als 400 Anmeldungen für den Deister-Marathon

SPRINGE. Am Sonnabend sind es noch genau vier Wochen, dann startet der 43. Springe-Deister-Marathon. Mehr als 400 Anmeldungen für die insgesamt neun verschiedenen Läufe liegen bereits jetzt vor.

Am 23. März fällt der Startschuss für den 43. Springe-Deister-Marathon. Foto: Bertram
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite

„Das ist ein normaler Wert“, sagt Heike Heinemeyer, die Vorsitzende des Veranstalters LLG Springe.

Wie immer wird auf der Zehn-Kilometer-Runde zwischen Schulzentrum Süd, Alvesrode, Wisentgehege und Jagdschloss gelaufen – je nach Form ein-, zwei- oder viermal. Auch die Fünf-Kilometer-Distanz, zwei Kinderläufe sowie Walking und Nordic-Walking sind wieder im Angebot. Und zum zweiten Mal auch die Marathon-Staffel. Im vorigen Jahr waren acht Viererteams am Start – für die Neuauflage haben sich bereits sieben Staffeln angemeldet.

Ab 11 Uhr werden die verschiedenen Läufe gestartet. Weil der Pulk der Sportler auf dem Weg nach Alvesrode die Oppelner Straße überquert, gab es in den vergangenen Jahren immer wieder Verkehrsbehinderungen bei der Anfahrt zum Wertstoffhof. Heinemeyer hat deshalb Kontakt zur Aha aufgenommen. „Mir wurde gesagt, dass der Wertstoffhof an dem Tag eine Stunde früher öffnet und dafür schon um 10.30 Uhr schließen soll“, berichtet die LLG-Vorsitzende.

Da der langjährige Zeitnehmer Uwe Ziß bei einer anderen Veranstaltung im Einsatz ist, musste Ersatz gefunden werden. Vorteil dabei: Der Neue bringt Zeitnahmechips mit, die am Schuh befestigt werden. Bei Ziß waren sie in die Startnummer integriert, „viele Teilnehmer waren enttäuscht, weil sie ihre Startnummern nicht als Andenken behalten konnten“, so Heinemeyer. Es soll noch weitere Souvenirs geben: Zeichnerin Anna Hammer, die LLG-Mitglied ist, wird die Teilnehmer auf Wunsch porträtieren – ihre Einnahmen will sie dem Verein spenden.



Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt