weather-image
Schwächeperiode zu Beginn der zweiten Hälfte kostet TuSpo möglichen Punkt gegen Fuhlen II

Schlusspfiff beendet Bad Münders Aufholjagd

Handball (jab). Ein ausgeglichenes Punktekonto nach der Hälfte der Saison – „das ist mehr, als ich mir vorgestellt hatte“, sagt Wolfgang Kanngießer, Trainer von WSL-Ligist TuSpo Bad Münder. Die TuSpo war sogar drauf und dran, im Plus in die Feiertagspause zu gehen. Gegen den Tabellenzweiten HSG Fuhlen-Hessisch Oldendorf II hielt Bad Münder gestern gut mit, unterlag aber knapp mit 24:26 (13:13).

270_008_5083659_spo_tuspo2.jpg

Die TuSpo-Abwehr brauchte eine Weile, um sich auf die HSG einzustellen. In der ersten Viertelstunde gelangen den Gästen immer wieder einfache Tore. Sie führten nach einer Viertelstunde mit 9:6. Die Münderaner bewiesen aber Kampfgeist und die in der vorigen Woche so schmerzlich vermissten Jan Voges, Björn Priesett und Steffen Kanngießer sorgten für den Ausgleich. Kurz vor der Pause ging die TuSpo sogar in Führung, Fuhlen glich aber noch zum 13:13 aus.

Nach der Halbzeit riss der Faden bei den Hausherren. „Vielleicht habe ich nicht ganz so glücklich gewechselt“, so Kanngießer selbstkritisch. Er gab den Nachwuchsspielern die Chance, doch die ließen nach drei Gegentoren in Folge schnell die Köpfe hängen. Es passierten viele technische Fehler, die Angriffe wurden unkonzentriert abgeschlossen und Fuhlen setzte sich auf 20:13 ab. Nach und nach wechselte Kanngießer wieder zurück, Bad Münder holte Tor um Tor auf – die Zeit reichte jedoch nicht, um noch den Ausgleich zu schaffen.

TuSpo Bad Münder: Grau, K. Krückeberg – Voges (5), Mehnert (4), Priesett (3), D. Krückeberg (3), Louis (3), Chr. Kanngießer (2), St. Kanngießer (2), J. Kanngießer (1), Balewski, Müller, Rathing.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt