weather-image
16°

Schicksalsspiele für Hachmühlens und Flegessens Damen

SPRINGE/BAD MÜNDER. Eine extrem wichtige Begegnung steht am Sonnabend für die Tischtennis-Damen des TSV Hachmühlen in der Bezirksoberliga auf dem Programm. Das Team um Frontfrau Ulrike Markwirth gibt im Abstiegskampf ihre Visitenkarte bei TSV Fuhlen II ab.

Hachmühlens Damen mit Annika Söffker reisen zum Kellerduell nach Fuhlen. Foto: Bertram

Autor

Klaus Ritterbusch Reporter


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt