weather-image
22°

SC Völksen: Schmedt geht – aber nicht so ganz

VÖLKSEN. Aufstieg in die 1. Kreisklasse, Sieg beim Baumgarten-Cup, Einzug ins Finale der Stadtmeisterschaft – bei den Fußballern des SC Völksen jagt derzeit eine gute Nachricht die nächste. Dennoch trat Trainer Wolfgang Schmedt während der Vorbereitung zurück.

Wolfgang Schmedt (l.) ist nicht mehr Völksens Trainer. Foto: Bertram
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite

Beim Spiel des Baumgarten-Cups gegen Eldagsen II stand Schmedt zum letzten Mal an der Linie. Seitdem führt der als Co-Trainer eingeplante Kapitän Ümit Sengüner – und während dessen Urlaubs Spartenleiter Markus Heitmüller – die Regie an der Seitenlinie.

„Ich bin privat jetzt stärker eingebunden“, sagt Schmedt. „Ich müsste jedes zweite oder dritte Training absagen. Das bringt keinem was.“ Schmedt, der die Mannschaft erst vor der vorigen Saison übernommen hatte, betont, dass er im Guten geht: „Wir haben in dem Jahr ein super Verhältnis aufgebaut. Es ist unheimlich schade, weil es eine super Riege ist, die toll verstärkt wurde.“ So ganz will Schmedt übrigens nicht gehen: „Ich werde mich an anderer Stelle im Verein einbringen“, sagt er. In der kommenden Woche will er sich offiziell von der Mannschaft verabschieden. „Mit Pizza und einer Kiste Bier.“

Heitmüller bedauert den Rücktritt des Trainers. „Es ist natürlich schade, aber wir sind gut vorbereitet“, sagt der Spartenleiter. Schließlich stehe mit Sengüner, der nach dem Aufstieg seine aktive Karriere beendete, ein Nachfolger „mit unbestrittenem fußballerischen Fachwissen“ in den Startlöchern.

Sengüner kehrt in dieser Woche aus dem Urlaub zurück und gibt am Sonntag in der ersten Kreispokal-Runde beim SV Mittelrode sein Pflichtspiel-Debüt als SCV-Trainer.



Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt