weather-image
17°
Vormarsch nach 3:2-Sieg / SV Mittelrode erlebt Waterloo gegen TSV Schulenburg II

SC Völksen nimmt Hürde in Lemmie

Springe/Mittelrode. Mit einem 3:2-Erfolg kehrte der SC Völksen aus Lemmie zurück und schloss zur Spitzengruppe in der 3. Kreisklasse Hannover-Land auf. SC Alferde feierte einen deutlichen Heimsieg eine Spielklasse tiefer, während der SV Mittelrode gegen TSV Schulenburg mit 0:8 ein Waterloo erlebte.

270_008_6621240_Mittelrode.jpg

Autor:

Dieter Gömann


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt