×
Sascha Berner kehrt aus Pattensen zurück und bringt seinen Bruder mit

SC Alferde bekommt seinen Wunschstürmer

Fußball (jab). Mit mindestens drei Neuen geht der SC Alferde in die kommende Saison in der 4. Kreisklasse Hannover-Land. Von der dritten Mannschaft des TSV Pattensen kommt Sascha Berner. „Er war unser Wunschkandidat als Stürmer“, sagt SCA-Vorsitzender Sascha Fünfstück über den Rückkehrer, der vor einigen Jahren schon einmal für Alferde stürmte. Berner bringt seinen Bruder Jan mit, der zuletzt ein Jahr pausierte und davor bei den Pattenser A-Junioren spielte. Reaktiviert wird zudem Denis Helbrecht, der zuletzt eineinhalb Jahre aussetzte. Mit drei weiteren Spielern werden derzeit Gespräche geführt, so Fünfstück. Den Klub verlassen werden Dennis Pape (Concordia Alvesrode) und André Keller (FC Eldagsen). Trainingsstart des SCA ist am 2. Juli.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt