weather-image
16°
3:2 beim bisherigen Tabellenführer Empelde III / Beber-Rohrsen nutzt zweifache Überzahl nicht

Sadiku schießt Alferde an die Spitze

Springe/Bad Münder. Der SC Alferde hat mit einem knappen 3:2-Erfolg beim bisherigen Spitzenreiter Empelde die Tabellenführung in der 4. Fußball-Kreisklasse Hannover-Land übernommen. Das zweite Spitzenspiel gewannen die Bisons gegen Gestorf II.

270_008_6637961_spo_Sascha_Voges_Benjamin_Kammeyer.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt