×

Rutschgefahr für TuSpo II

Springe/Bad Münder. Können die Tischtennis-Herren des SV Altenhagen in der Bezirksoberliga noch einmal ins Rennen um die Aufstiegsplätze eingreifen, oder rutschen sie endgültig ins Tabellenmittelfeld ab? Die Frage dürfte schon am Wochenende beantwortet werden, wenn der Tabellenfünfte (16:8 Punkte) beim Vierten TuS Bothfeld (17:11, Sonnabend) und bei Spitzenreiter TSV Heiligenrode II (23:5, Sonntag) antritt.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt