weather-image

Routiniers sichern den Klassenerhalt

Tennis (jab). Mit einem Remis bei Vizemeister Bückeburger TV im letzten Saisonspiel haben die Herren des TV Springe den Klassenerhalt in der Verbandsklasse geschafft. Den Punkt sicherten einmal mehr die Routiniers Florian Mellen und Thomas Heine. Beide gewannen ihre Einzel und holten im Doppel nach drei dramatischen Sätzen den entscheidenden dritten Punkt. Mit 6:6 Punkten stehen die Springer auf dem vierten Rang. Sie werden wohl noch einen Platz abrutschen, denn das Nachholspiel zwischen Barsinghausen und Husum (beide 4:6) steht noch aus. TV Springe: Denis Dreiling 5:7, 6:3, 2:6; Florian Mellen 7:6, 6:3; Steffen Wackenrohr 0:6, 5:7; Thomas Heine 6:1, 6:3; Dreiling/Wackenrohr 1:6, 4:6; Mellen/Heine 7:6, 6:7; 6:3.

Erfolgsgarant bei den Herren des TV Springe: Thomas Heine.


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt