weather-image
14°

Rote Karte bringt die Wende

Koldingen/Eldagsen. Der FC Eldagsen hat sein Koldingen-Trauma überwunden. Zum ersten Mal seit einer gefühlten Ewigkeit gewann der Fußball-Bezirksligist gestern beim Koldinger SV und ist nach dem 2:1 (1:1)-Erfolg nun alleiniger Tabellenführer. Die beiden bis dahin verlustpunktfreien Staffelfavoriten lieferten sich ein packendes Duell, das die Gäste nicht unverdient, aber etwas glücklich für sich entschieden. Die vielleicht entscheidende Szene: Der Platzverweis von Koldingens Kapitän Jan Richard nach einem rüden Foul an Elias Engelhardt.

270_008_7418590_spo_fcewww.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt