weather-image
12°

Rollhockey: Im Bison-Kader tut sich was

ELDAGSEN. Die Rollhockey-Herren des SC Bison Calenberg haben am Pfingstwochenende gleich zwei internationale Turniere gewonnen. Der Vorsitzende Klaus Johansson freut sich aber auch über ganz andere gute Nachrichten.

Torwart Joey van den Dungen kehrt zurück zum SC Bison. Foto: Archiv
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite

So ist die Rückkehr von Torwart Joey van den Dungen von der IGR Remscheid nach Eldagsen perfekt, „damit haben wir in der kommenden Saison zwei erstklassige Torhüter“, so Johansson. Allerdings kommt van den Dungen nicht als Deutscher Meister. Zwar hatte Remscheid die Vorrunde klar gewonnen, scheiterte im Playoff-Halbfinale allerdings an Düsseldorf, das in den Endspielen am nächsten und übernächsten Wochenende auf Germania Herringen trifft.

Auch ein zweiter Neuzugang ist fix: Der Portugiese Sergio Rita kommt aus Roubaix und war beim Turnier in Antwerpen schon als Gastspieler dabei. Mit Sergio Pereira haben die Bisons einen weiteren Portugiesen – mit deutschem Pass – an der Angel. Der Ex-Nationalspieler, der zuletzt für Iserlohn auflief, lebt und studiert in Hannover, „aber er ziert sich noch“ sagt Johansson.

An Pfingsten setzten die Bisons sich sowohl bei den Turnieren von Modern Wilrijk im belgischen Antwerpen als auch beim RHC Böhlitz-Ehrenberg in Leipzig durch.

In Belgien gewann die von Trainer Tonny van den Dungen betreute Mannschaft das Endspiel gegen Gastgeber Modern mit 3:1. In Leipzig, wo Milan Brandt an der Bande stand, hieß es im Finale 7:4 gegen den RHC Wimmis aus der Schweiz. „Das ist historisch, dass wir zwei internationale Turniere gleichzeitig gewinnen“, sagt Klaus Johansson.



Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt