×

Rollhockey: Bison-Herren feiern höchsten Saisonerfolg

ELDAGSEN. Die Rollhockey-Herren des SC Bison Calenberg haben ihre Siegesserie in der 2. Bundesliga ausgebaut. Bei Schlusslicht SGR Darmstadt feierte der Tabellenführer den höchsten Saisonerfolg. Beim 15:1 (9:1)-Kantersieg sorgten die Bisons schon im ersten Abschnitt für klare Verhältnisse.

lkbm-headshot-NDZ--Dennis-_27-(2)

Autor

Dennis Scharf Redakteur zur Autorenseite
Anzeige

Das junge Team der Gastgeber war in allen Belangen unterlegen, während sich die Bisons für das Pokal-Viertelfinale gegen den Bundesliga-Vierten IGR Remscheid warmschossen. „Es war von Anfang an eine klare Kiste“, sagte Kapitän Leif Johansson.

Torjäger Milan Brandt rückte unerwartet in die Startformation. Statt das lädierte Knie schonen zu können, musste der mit Abstand beste Torschütze des Unterhauses – 44 Treffer in sieben Spielen – für Neuzugang Philipp Michler einspringen, der es nicht rechtzeitig zum Anstoß geschafft hatte, aber dennoch zwei Tore zum Kantersieg beisteuerte. Brandt war mit sechs Treffern einmal mehr bester Torschütze der Bisons. Johansson konzentrierte sich auf den Spielaufbau und setzte seine Mitspieler glänzend in Szene. Vor allem Marvin Stoffle nutzte die Vorlagen seines Kapitäns, um gegen seinen Ex-Klub fünf Tore zu erzielen.

Das könnte Sie auch interessieren...

Das Debüt von Nico Madlowski wurde indes verschoben. Der Nachwuchsakteur musste ebenso wie Marlon Hoffmann kurzfristig passen.

SC Bison Calenberg: Nickel – Brandt (6), Stoffle (5), Michler, R. Johansson (je 2), L. Johansson, Lenz, Meinhardt.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt