×
Mit Anschieben zum zweiten Platz in der Gesamtwertung / Kietzmann gewinnt

Robert Ertel macht es spannend

Autocross (jab). Mit einem zweiten Platz zum WBAC-Saisonabschluss in Eime verabschiedete sich Robert Ertel vom „Lose Brothers“-Team Springe aus der Jugendklasse. Damit sicherte er sich in der Gesamtwertung den zweiten Platz mit nur 4,7 Punkten Vorsprung vor Marcus Winter aus Schwanebeck, der in Eime gewann. Als Gesamtsiegerin stand schon vor dem letzten Rennen Anna-Lena Kietzmann aus Völksen fest. Sie wurde zum Abschluss Dritte. Auch sie muss sich in der kommenden Saison mit den Erwachsenen messen.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt