×
HF-Frauen wollen Wiedergutmachung für das Remis im Hinspiel in Elze

Revanche für die „gefühlte Niederlage“

Die Frauen der Handballfreunde Springe haben eine Rechnung offen. Im Regionsoberliga-Hinspiel beim MTV Elze hatten sie in letzter Sekunde noch den Ausgleich zum 12:12-Endstand kassiert. Im Rückspiel am Sonntag (17 Uhr) in eigener Halle will die Mannschaft um Christiane Möller Revanche nehmen für die „gefühlte Niederlage“.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt