weather-image
18°

Reit- und Fahrverein Springe: Erfolg für Lokalmatadorin

SPRINGE. Als erfolgreiche Vielstarterin erwies sich Lokalmatadorin Carolin Miserre beim Dressurturnier des Reit- und Fahrvereins Springe. Bei insgesamt sieben Starts errang sie sechs Platzierungen – davon drei Siege und zwei zweite Plätze.

Maja Trulec (RFV Springe, li.) siegt im Reiterwettbewerb Schritt-Trab vor ihrer Vereinskameradin Tessa Wahl (r.). FOTO: GÖMANN

Autor:

DIETER GÖMANN

In der schwersten Prüfung des zweitägigen Turniers, der S*-Dressur, wiederholte sie den Vorjahrssieg diesmal mit Don Ricaro und belegte obendrein mit Duzfreund den zweiten Platz. Damit nicht genug. In der Dressurprüfung Kl. M** belegte sie mit Duzfreund und Severino Hit den ersten und zweiten Platz. Die in Ausbildung zur Bereiterin stehende Springerin brachte einmal mehr ihr hohes Leistungsniveau zum Ausdruck und verdeutlichte daneben auch die Qualität ihrer Pferde.

Dass einmal jüngere Vereinsmitglieder in ihre Spuren treten wollen, verdeutlichte der Reiterwettbewerb Schritt-Trab, 1. Abteilung,der in der Halle durchgeführt wurde. Hinter der siegreichen Anni Surmann vom Reitclub Springe belegten Inka Galler den zweiten und Maja Kamps den dritten Platz. Und in der Abteilung 2 siegte Maja Trulec vor Tessa Wahl (alle RFV Springe).

Bei einem weiteren Highlight dieses Turniers waren RFV-Mitglieder beteiligt: die kombiierte Dressurprüfung Kl. A**. Dine Hoffmann und Janine Pries qualifizierten sich für das Stechen mit Pferdewechsel und freuten sich am Ende, den zweiten und vierten Platz belegt zu haben – und diese Plätze immerhin bei dem Wechsel vom Großpferd zu Pony.

Die Dressurprüfung Kl. A* erwies sich nahezu als Springer Vereinsmeisterschaft. Auf den ersten fünf Plätzen waren vier RFV-Mitglieder vertreten. Silke Beermann, Dine Hoffmann, Nadine Petters und Janine Pries mussten lediglich Lucia Koch ((RFV Uetze) auf dem vierten Platz dazwischen lassen. Pia-Marie Hungeerland, Svenja Schneegans und Julia Bruns komplettierten auf den Plätzen acht, neun und elf die RFV-Starterinnen.



Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt