weather-image
16°
FC Springe am Sonnabend krasser Außenseiter / Rekonvaleszenten steigen wieder ins Training ein

Reicht der Auftrieb auch für die SSG Halvestorf?

Fußball (jab). Der größte Druck ist abgefallen von Bezirksligist FC Springe. Durch den Sieg zuletzt in Klein Berkel dürfte der direkte Abstieg kein Thema mehr sein. So können die Springer am Sonnabend (16 Uhr) gegen die SSG Halvestorf-Herkendorf relativ locker aufspielen. Zu verlieren haben sie gegen den Tabellen-Zweiten ohnehin nichts. „Wir sind klarer Außenseiter“, sagt FCSCoach Franz Genschick.

270_008_4097861_spo_dreyer.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt